Akademische Damenverbindung Regina Maria-Josepha zu Dresden

Alle Artikel aus: April 2017

Spende an das Campusnest der TU Dresden

Geführt unter (Allgemein) von Akademische Damenverbindung Regina Maria-Josepha zu Dresden am 25-04-2017

Die Technische Universität Dresden lässt Studierenden mit Kind zahlreiche Hilfestellungen angedeihen und ist – wie sich bereits zwei unserer Bundesschwestern selbst davon überzeugen durften – eine sehr kinderfreundliche Universität.

Eine besondere Einrichtung an der TU Dresden ist das Campusnest als tägliche Kurzzeitbetreuung der Kinder während der Vorlesungszeiten ihrer Eltern – so ist eine Vereinbarkeit von Studium und Kind möglich. Auch die Kleinsten finden Aufnahme, werden liebevoll und altersgerecht betreut – hier schlummern, krabbeln, brabbeln und spielen die Akademiker von morgen.

Für uns keine Frage – das muss gefördert werden. So war es uns eine ganz besondere Freude, am 20.04.2017 die Sachspenden u. lb. ADV Regina Maria-Josepha zu Dresden an das Campusnest zu übergeben und damit ein Lächeln auf die Gesichter der kleinen "Campusnestlinge" und ihrer Betreuerinnen gezaubert zu haben.

Wir wurden auf das herzlichste empfangen und sagen an dieser Stelle noch einmal Dankeschön vor allem an die Betreuerinnen des Campusnests.

 

8. Stiftungsfest u. lb. ADV

Geführt unter (Allgemein) von Akademische Damenverbindung Regina Maria-Josepha zu Dresden am 25-04-2017

Das nahende Sommersemester warf seinen langen Schatten voraus – doch jährte sich vorher noch die Gründung u. lb. ADV Regina Maria-Josepha zu Dresden bereits zum achten Male.

Schon am 27.03.2017 fand sich eine kleine Schar der Bundesschwestern vor Ort in froher Runde zum Stiftungsstammtisch im Café Müller's zusammen, um sich auf das bevorstehende Stiftungswochenende einzustimmen und in diesem Rahmen auch das Wiegenfest unserer lb. Fähe Freya zu begehen.

Am 01.04.2017 war es dann soweit und es wurde wieder zum "Reginengeburtstag" geladen – unser nunmehr 8. Stiftungsfest wurde im Rahmen einer Jubelkneipe von Bundesschwestern und Freunden würdig, sangesfreudig und feuchtfröhlich begangen. Einen besonderen Moment hielt der Abend für alle Anwesenden und besonders für eine unserer Bundesschwestern bereit – die Erhebung unserer Fähe Friederike nach bestandener Fähenprüfung in den Damenstand – an dieser Stelle sei nochmals herzlichst gratuliert.

Auch unsere neu gestalteten Couleurkarten wurden fleißig an Freunde, Familien und natürlich an jene Bundesschwestern versandt, welche beruflichen oder familiären Gründen geschuldet nicht an der abendlichen Kneiptafel zwischen uns ihre Plätze einnahmen. Ein schönes Stiftungsfestwochenende klang nach einem langen Kneipabend am Sonntagmorgen beschaulich bei einem ausgiebigen Brunch im Café Central aus.

Mit einem donnernden Vivat u.lb. ADV Regina Maria-Josepha zu Dresden freuen wir uns nun auf ein neues, ereignis- aber auch arbeitsreiches Jahr und starten mit viel Elan in das Sommersemester 2017 und in unser neuntes Couleurjahr.

© 2012 ADV Regina Maria-Josepha zu Dresden - Akademische Damenverbindung in Dresden | Gegründet 28.03.2009